Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Neuseeland
   Incedo - Jfc Neuseeland
   Project Serve (Jfc-Einsätze)
   Jugend für Christus




  Letztes Feedback



http://myblog.de/miriamsmission

Gratis bloggen bei
myblog.de





Summer Harvest Kids Camp

Die letzte Woche habe ich im Summer Harvest Kids Camp verbracht. Das ganze war abseits von jeglicher Zivilisation, im Norden bei Wangerei. Die Fahrt dorthin hat für mich 5 Stunden gedauert. Vorher musste ich noch hoch nach Auckland Kids eindammeln. Unser Camp war auf einem Land von einem Farmer aufgeschlagen. Toiletten und Duschen gabs zum Glück.

Hinter dem Hügel lag das Meer und ein langer Sandstrand, schööön.

Jeden Tag vom Camp aufzuschreiben würde den Rahmen sprengen, aber ich hatte sehr viel Spaß (das mein ich Ernst!) Ich hatte eine eigene kleine Gruppe von Kids, die ich betreut habe. Zusammen mit James (18) hatte ich dann noch eine andere Gruppe, die während des Camps gegen andere Gruppen angetreten ist. Unsere Kids haben sich „The Autobots“ genannt mit passendem Schlachtruf dazu. Jeden Abend sind die Teams dann gegeneinander angetreten und haben versucht soviel Punkte wie möglich zu sammeln. Am Ende des Camps haben die Autobots zwar nicht gewonnen aber wir hatten trotzdem Spaß.

Es gab sehr viele Aktionen während des Camps, wie z.B. Caving(Höhlen), Kayaking(Kanu), Buschwanderungen, im Busch übernachten(was ich mir nicht angetan hab^^), fishing, Basteln, Drachen steigen lassen, Strandspiele, eine Wasserrutsche, eine Filmnacht, Karneval(nix gegen richtigen Karneval^^), und eine Servingaktion. Dabei sind wir in kleinen Gruppen gefahren und haben in der Umgebung Müll eingesammelt.

Es war super heiß, ich musste mich am Tag dreimal mit Sonnencreme eincremen und nachts wars dann ziemlich kalt, aber dank meiner originellen Bettkonstruktion hatte ichs gemütlich (Foto).

Ich habs also ausgehalten, eine Woche ohne Handy, Internet und Ruhe. Hört sich verrückt an, aber ich fands sehr schade, als es vorbei war, hätte länger sein können.

Jetzt geht’s bald nach Fiji für mich, kleiner Urlaub mit der anderen Miriam, warscheinlich auch wieder ohne Internet.

Bald mehr aus der Ferne, bis dahin…

 

 

10.1.10 10:02
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung